Ferienclub Oberglatt
ÜbersichtKontakt |
drucken |

Bericht Ferienclub 2001 - Chumm mit, stiig ii!!

Bericht über den Ferienclub 2001 in Oberglatt

Animation

Es sind doch Schulferien. Weshalb stehen so viele Velos und Kickboards bei der Chliriethalle? Ferienclub! Vom 8.-10. Mai finden Kindertage für alle 6-12-jährigen Kinder von Oberglatt statt. Organisiert wird der Ferienclub von Mitarbeitern aus verschiedenen Freikirchen und der ref. Landeskirche.
Und die Kinder sind gekommen!
Fast sechzig Kinder können wir am Dienstagmorgen begrüssen und in Empfang nehmen. Am "Billetschalter" erhalten sie ihre "Fahrkarte" und eine ihrer Gruppenfarbe entsprechende Mütze. Um halb zehn Uhr fährt der "Zug" ein, alle finden einen Platz und die erste "Fahrt" beginnt.
"Chumm mit - stiig ii", so heisst unser Ferienclub-Thema.

Animation

Am ersten Tag hören wir, dass Jesus Christus, die "Lokomotive", uns durchs Leben führen will und uns, falls wir unseren reservierten Platz im Lebenszug einnehmen, sicher ans Ziel bringen wird. Eine biblische Geschichte dient zum besseren Verständnis, Lieder, Rätsel und Bastelarbeiten vertiefen das neu Gelernte.
Am zweiten Tag erleben wir auf verschiedenste Weise, dass Gott uns anbietet, alle unsere Lasten, all unser Gepäck bei ihm abzuladen. Er ist bei uns und lässt uns nie allein. "Packwagen" und "Tunnel" sind die Bilder dazu.
Schliesslich steigen wir am dritten Tag auch in den "Speisewagen" und merken anhand der "Speisung der 5000", dass Jesus das "Brot des Lebens" ist.
Auch wir erleben Speisung, und zwar ganz handfest. In Rümlang, wo ebenfalls solche Tage stattfinden, wird auch für uns in Oberglatt gekocht und wir werden aufs Beste verköstigt. Da wird aufgetankt auch für alle körperlichen Aktivitäten, denn Sport und Spiel kommen nicht zu kurz. Das trockene und schliesslich noch sonnige Wetter ist ein Zusatzgeschenk unseres Gottes. In der letzten Stunde des Ferienclubs sind die Eltern zum Apéro und zum Hereinschauen eingeladen: so erhalten sie einen Eindruck von der Begeisterung der Kinder und Leiter!

Animation

Ein Höhepunkt muss noch erwähnt werden: Am Mittwoch wurde das Zugthema ganz real. Wir fuhren miteinander nach Bülach, natürlich mit der S-Bahn, und wurden dort während dreier spannender Stunden im Bahnhof umhergeführt. Da durften von den Kindern Signale geöffnet, Billette verkauft und sogar von jedem einzelnen eine richtige Lokomotive gefahren werden!
Ein grosses, herzliches Danke an die verschiedenen Bähnler!
Danke sagen wir auch unserem guten und treuen Gott, der uns gesegnet und bewahrt hat in allem.
Hey, Kinder, kommt ihr nächstes Jahr wieder?
Denn es gilt: "Grandios, grandios, grandios; euse Ferieclub de isch famos!"

Für das Ferienclub-Team
Elsbeth Ehrensberger, Silvia Zeier-Heuberger

 nach oben | © 2001 - 2015 Ferienclub Oberglatt |