Ferienclub Oberglatt
Dschungel-TV
 
ÜbersichtKontakt |
drucken |

Bericht Ferienclub 2006 - Dschungel-TV

Animation

Für drei Tage kam das Dschungel TV nach Oberglatt und mit ihm eine Menge Dschungelatmosphäre in die Chliriethal-le! Zwischen Palmen und Plüschtieren recherchierte Dschungel-Dani nach spannenden Ereignissen und schaltete live zu Tarzan, Mogli und Co in den Dschungel. Nach diesen Filmausschnitten hörten wir jeweils eine Geschichte aus der Bibel.

Jesus schenkt uns seine Liebe und Zuwendung, für die Kinder verdeutlicht in der Geschichte, in der Jesus die Kinder segnet und sagt: "Lasset die Kinder zu mir kommen und wehret ihnen nicht, denn ihnen gehört das Himmelreich."

Um Dankbarkeit ging es in der Geschichte von den zehn Aussätzigen, in der alle geheilt wurden, sich aber nur einer bedankte.

Und schliesslich will Gott uns auch die Augen öffnen für unsere Mitmenschen: Was braucht mein Nächster? Wo kann ich ihm behilflich sein? Durch das Gleichnis vom barmherzigen Samariter lernten wir den Vers aus dem Lukasevangeli-um Kapitel 10, Vers 27 kennen:

"Liebe den Herrn, deinen Gott von ganzem Herzen, mit deinem ganzen Willen, mit deiner ganzen Kraft und mit deinem ganzen Verstand. Und: Liebe deinen Mitmenschen wie dich selbst."

Animation

Diese drei Themen, Zuwendung, Dankbarkeit und Nächstenliebe, bestimmten unsere drei Ferientage.

Neben dem Basteln eines Bambus-Postkartenhalters, verschiedenen Aktivitäten wie dem Kokos-Bananen-Spiel, dem Affenfangis und Dschungelvölk, fehlten auch die mitreissenden Lieder nicht, welche mit grossem Einsatz gesungen wurden.

Animation

Ein Höhepunkt war das professionell vorbereitete "Dschungel-Spiel': Gefährdete Tiere wurden befreit, in den Dschun-gel-Park über- und dort angesiedelt. Geschicklichkeit, schnelle Reaktion oder ein aufmerksames Auge waren gefragt, vermischt mit viel Spass!

Schon wieder sind die lange vorbereiteten und herbeigesehnten Tage vorbei. Was bleibt ist, rundum zu danken: Der Gemeinde für die Benützung der Chliriethalle; dem Abwart Paul Käsermann für seinen effizienten Dienst; der Küchen-crew für die drei mega feinen Mittagessen und allerlei Zwischenverpflegungen; den über 30 freiwilligen Leitern und Mit-helfern, die grösstenteils Ferientage drangaben; und schliesslich auch wieder unserem Gott für alle Fürsorge und Be-wahrung!

Schaut euch doch die Fotos an!

Der nächste Ferienclub kommt bestimmt. Er ist schon fast nicht mehr weg zu denken aus Oberglatt und würde bei min-destens 100 Kindern eine grosse Lücke hinterlassen: 8.-10. Mai 2007.

Elsbeth Ehrensberger
Dschungel-Dani und Silvia Zeier